Fachverantwortliche/r HR-Projekte und HR-Prozesse

Aufgaben

  • Verantwortlich für die Leitung und Weiterentwickelung diverser strategischer HR-Projekte (Bedürfnisabklärung, Bedarfsanalyse, Konzeption, Umsetzung, Implementierung und Erfolgskontrolle)
  • Selbstständige Analyse, Optimierung und Standardisierung von HR-Prozessen in Zusammenarbeit mit den HR Business Partnern und dem HR Shared Service Center
  • Einführung und Unterstützung in der Betreuung neuer HR-Systeme und -Applikationen in Zusammenarbeit mit dem HR Shared Service Center und der Informatik
  • Verantwortlich für die Konzeption, Koordination und Durchführung von Personalmarketingmassnahmen in den Bereichen Employer Branding und Hochschulmarketing
  • Verantwortlich für die Erschliessung, Ausbau und Betreuung von Rekrutierungskanälen
  • Messung und Auswertung von HR-Prozesskennzahlen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Erstellen und Halten von Präsentationen vor der Geschäftsleitung und anderen Gremien

Erfahrungen

  • Höhere Ausbildung (HF / FH / Universität) in einem themenrelevanten Gebiet (z.B. Human Resources, Marketing, Psychologie oder Wirtschaft)
  • Relevante Erfahrung im Projektmanagement ist vorausgesetzt, Erfahrung in der Prozessanalyse von Vorteil
  • Berufserfahrung im Gesundheitswesen von Vorteil
  • Hohe IT-Affinität und sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Excel und Power Point)

Pensum

100%

Eintritt

Sofort oder nach Vereinbarung

Kandidatenprofil

Analytisch, selbstständig, lösungsorientiert, strukturiert und organisiert, schnelle Auffassungsgabe, offen, kommunikativ

Sprachen

Stilsicheres Deutsch

Arbeitsort

Region Brugg

Region Brugg

Anstellungsart

  • Festanstellung

Referenznummer

IM2S11

Ihre Ansprechperson

Urs Herzog
Tel. +41 62 824 66 24